Startseite | Login | Impressum | Sitemap  
 
 

Einzelberatung

Für Allergiker – unabhängig ob Neurodermitiker, Asthmatiker oder Patient, mit anderen allergischen Beschwerden- , die ihre Krankheit an und für sich im Griff haben, jedoch phasenweise noch mit Unsicherheiten kämpfen bieten wir Einzelberatungen, in der Regel bestehend aus drei Sitzungen zu je 50 min. an.
Diese Einzelberatungen werden je nach Bedarf von Ernährungsberatern, Pädagogen oder Psychologen durchgeführt. Auch spezielle Fragen zur Hautpflege oder Selbstbeobachtungsmöglichkeiten bei Asthma können hier gerne besprochen werden.

Diese Einzelberatungen sind besonders dann sinnvoll, wenn die Krankheit nur in leichter Form auftritt, oder wenn der Betroffenen eigentlich gut mit seiner Krankheit zurecht kommt, trotzdem aber noch die ein oder andere Frage hat. Wir möchten allerdings ausdrücklich darauf hinweisen, dass diese Einzelbertaungen die Funktion einer Therapie nicht übernehmen können und diese nicht ersetzen.

Ernährungsberatungen können Sie beispielsweise bei der allergologischen Diagnostik unterstützen, um abzuklären in wie weit ihre Symptome auf (Pseudo-) Allergien zurückzuführen sind. Auch können wir Ihnen zeigen, welche Lebensmittel sie alternativ für bei Ihnen Allergien auslösende Stoffe verwenden können, was sie während der Stillzeit zu beachten haben oder abklären, ob Sie trotz individuell allergenarmer Diät ausreichend versorgt sind.

Pädagogische Beratung im Schwelmer Modell kann Sie im Umgang und der Erziehung ihres allergischen, chronisch kranken Kindes unterstützen, damit Sie und ihr Kind mit den Einschränkungen im alltäglichen Leben, akuten Krankheitsschüben, eventuellen Rückschlägen und der latenten Dauerbelastung, die eine chronische Erkrankung mit sich bringt besser zurecht kommen.

Psychologische Beratungen können Ihnen helfen herauszufinden, welchen Anteil die psychische Komponente an ihrer Erkrankung hat und welche Therapieform gegebenenfalls für Sie geeignet ist. Vielleicht lassen sich so auch eventuelle Bedenken gegen eine psychologische Betreuung aus der Welt schaffen!

Auch diese Einzelberatungen können Sie sich von ihrem Arzt verschreiben lassen und bei Ihrer Kasse einen Antrag auf Kostenübernahme oder -erstattung stellen.
Wir helfen Ihnen gerne dabei.

Wir bei Facebook Wir bei Twitter Wir bei Google+